segeln, Wellen & Rock ´n Roll 

Keep on sailing


„Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle"
– Albert Einstein –

I love magic

Die geheime zauberhafte Welt von Magic Thor
Es begann 1962 mit einer Zauberschau von Dondo Burghardo in Wenningstedt auf Sylt . Seine "chinesischen Tricks" und dass er Gegenstände wiederfand, obwohl sie versteckt waren imponierten mir wohl sehr.. Muskellesen nannte er das. Sein Ringspiel, geheimnisvolle Kästchen, bunte Seidentücher und indische Seile faszinierten mich damals als kleiner Junge. Das zog mich in den Bann und zu Weihnachten bekam ich einen Zauberkasten  ...

Ich war maginifiziert und kaufte dann als 10Jähriger im alteingesessenen und traditionsreichen Zaubergeschäft „Janos Bartl“ in der Hamburger Warburgstrasse, Hochparterre Wohnung bei Herrn Heubes. Ehrfürchtig betrat ich das Geschäft und kam aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Es hatte mich gepackt. Meine ersten Zaubertricks (Carlini, Seile und Tücher). Ich staunte über die vielen Utensilien und bunten Farben, Seidentücher, Federblumen und kleinen geheimen Kästchen mit und ohne Würfel. 

Carl-Gerd Heubes Carl-Gerd Heubes


Zauber Bartl Hamburg Zauber Bartl Hamburg, Collonaden

Vorstellungen im Magicullum waren ganz geheime Höhepunkte. Für die Aufnahme im magischen Zirkel fragte ich damals beim Präsidenten, Herrn Riek an, traute mich aber nicht die Aufnahmeprüfung zu bestehen. Zu groß war der Respekt vor so viel Können. Später wurden die magischen Nordlichter meine Heimat.

Die Tuchröhre, Zauberbartl, Hamburg

Einige Jahre und viele Auftritte später trat ich in der Familie, auf Geburtstagen als "Magic Thor" auf und zauberte auf Firmenevents (die Metamorphose eines Ei). 
Dann schlief die Zauberkunst, ganz langsam zu Gunsten der Musik und der Gitarre, ein - nur um dann und wann ganz heftig wieder zu erwachen. 

Geblieben sind regelmäßige Besuche im Hansa Theater, seltene Besuche beim Magischen Zirkel Hamburg im Magiculum, aktuelle Vorstellungen der Ehlich Brother, Thimon von Berlepsch und Anderen. Es zaubert so vor sich hin.



Das Leben besteht aus zig Millionen kleiner Erfahrungen. Die meisten davon sind belanglos und wir vergessen sie schnell. An andere wiederum erinnern wir uns ein Leben lang. Das sind diese Momente, in denen unser Verstand stillsteht; in denen sich Vergangenheit und Zukunft auflösen und nur noch das Hier und Jetzt existiert.
Kinder erleben solche Augenblicke jeden Tag. Für sie ist alles neu und faszinierend.
Für uns dagegen ist es schwierig geworden, Dinge zu finden, über die wir noch staunen können. Das meiste ist gewöhnlich und selbstverständlich.
Thimon von Berlepsch








Daryl's ambitious card



Die klassische Flaschenvermehrung


The Magic Doctor - Zauberpeter Dr. Peter Kersten

Multiplying Wine Bottles















Dai Vernon Cups and Balls

Zauberkatalog Janos Bartl, Hamburg


Eric Chien 2018 Fism Grand Prix Act -Ribbon-



E-Mail
Infos
Instagram